Text: LAOLA1.at , Foto: GEPA

Paradelinie weiter vereint

Der HC TWK Innsbruck geht auch in der kommenden Saison in der Erste Bank Eishockey Liga mit einem Top-Angriff auf das Eis.

Die Innsbrucker "Haie" dürfen sich freuen, dass ihre Paradelinie auch in der kommenden Saison auf Torjagd geht.

Nach Hunter Bishop und Tyler Spurgeon verlängert mit John Lammers der dritte Schlüsselspieler der Tiroler für die kommende Saison. 58 Scorerpunkte in 56 Spielen der letzten Saison untermauern die Wichtigkeit des 31-jährigen Kanadiers im Angriff der Innsbrucker.

Head Coach Rob Pallin ist voll des Lobes: "John ist ein Führungsspieler auf und abseits des Eises. Seine Fähigkeiten sind unbestritten."