Text: LAOLA1.at , Foto: GEPA

Ende der Kaderplanung

Der HC TWK Innsbruck beschließt mit der Verpflichtung von Mitch Wahl die Kaderplanung. Zwei Spieler müssen gehen.

Der HC Innsbruck schließt mit der Verpflichtung von Mitch Wahl die Kaderplanung für die Saison 2017/18 ab.

Der 27-jährige Stürmer wurde 2008 in der NHL von den Calgary Flames als Nummer 48 gedraftet und spielte zuletzt beim schwedischen Zweitligisten IK Oskarshamm.

Auch in Österreich ist Wahl kein Unbekannter: 2013/14 hatte er ein Kurzgastspiel bei Red Bull Salzburg. Head Coach Rob Pallin freut sich über den jüngsten Transfercoup: "Mitch wird uns sehr viel Freude machen."

Mit dieser Verpflichtung ist die Kaderplanung vorerst abgeschlossen. Dies bedeutet auch, dass Austin Smith und Mario Lamoureux die Tiroler verlassen werden.