99ers haben eine Abwehr

Die Moser Medical Graz99ers verstärken sich in der Defensive noch einmal mit einem Finnen.

Die Graz99ers geben die nächste Neuverpflichtung für die kommende Saison bekannt. Der Finne Aleksi Laasko komplettiert die Verteidigung der Steirer, der 27-Jährige unterschreibt vorerst für ein Jahr.

Für den ehemaligen Nationalteamspieler ist es die erste Station außerhalb Finnlands, wo er mehrere Klubs durchlief und auf insgesamt 359 Spiele in der SM-Liiga sowie auf 25 Tore und 75 Assists kam.

"Ich habe gehört, dass der Verein professionell arbeitet und die Fans fantastisch sein sollen. Nach acht Saisonen in Finnland möchte ich mich als Spieler weiterentwickeln und den 99ers so gut wie möglich weiterhelfen", sagt Laakso.