Text: LAOLA1.at , Foto: GEPA

EBEL bei "EA SPORTS NHL 18"

Gute Nachrichten für die Gamer: Die erste Bank Eishockey Liga gibt es künftig auch in virtueller Form.

Gute Nachrichten für Eishockey- und Gaming-Fans: Die EBEL wird erstmals bei "EA SPORTS™ NHL® 18" vertreten sein. 

Die EBEL ist die insgesamt sechste europäische Topliga, die in die neue Version des weltweit meistgespielten Eishockey-Games aufgenommen wird. Es sind alle zwölf EBEL-Klubs komplett lizenziert. 

"Wir sind stolz, dass die Erste Bank Eishockey Liga jetzt auch in virtueller Form vertreten ist. Mit ihrem Lieblingsteam zu spielen wird den Fans der EBEL sicher großes Vergnügen bereiten. Darüber hinaus ist es eine große Chance, den Eishockey-Fans aus anderen Ländern unsere spannende Liga näher zu bringen", sagt EBEL-Geschäftsführer Christian Feichtinger. 

NHL 18 erscheint weltweit am 15. September 2017 für Xbox One und PlayStation 4.