VSV trennt sich von "Urgestein"

Der EC VSV gibt Rekord-Nationalteamspieler Gerhard Unterluggauer keinen neuen Vertrag mehr.

Der Villacher SV trennt sich von "Urgestein" Gerhard Unterluggauer. Der Klub gibt bekannt, dass der Vertrag des 39-Jährigen nicht mehr verlängert wird.

Der Verteidiger, der aus dem eigenen Nachwuchs kommt, hat in der Saison 1992/93 für die "Adler" debütiert und mit dem EC VSV zwei Meistertitel (1993 und 1999) gewonnen.

Der schussgewaltige Verteidiger ist mit 244 Länderspielen Rekord-Nationalteamspieler und hat mit Österreich dreimal an Olympischen Spielen und bei 18 Weltmeisterschaften teilgenommen.