VSV lässt KAC keine Chance

Der EC VSV macht mit einem Derbysieg in Klagenfurt die Play-off-Qualifikation in der Erste Bank Eishockey Liga beinahe klar. Red Bull Salzburg baut die Führung wieder aus.

Dem Villacher SV ist die Play-off-Teilnahme so gut wie sicher. Die "Adler" gewinnen das Kärntner Derby auswärts in Klagenfurt mit 5:1 und bauen ihre Tabellenführung in der Qualifikationsrunde auf neun Punkte aus, Dustin Johner schnürt einen Hattrick.

Der HC TWK Innsbruck darf nach einem 3:1 gegen Fehervar weiter auf den letzten Play-off-Platz hoffen, die Moser Medical Graz99ers gewinnen 3:2 in Ljubljana.

In der Pick-Round gewinnt Leader Red Bull Salzburg 5:2 in Linz, Dornbirn überrascht mit einem 5:4-Sieg bei den UPC Vienna Capitals.