VSV fix im Viertelfinale

Red Bull Salzburg verschafft sich in der Erste Bank Eishockey Liga wieder etwas Luft. Kantersieg des EC-KAC nach Rückstand.

Red Bull Salzburg schlägt Znojmo im Topspiel des 7. Zwischenrunden-Spieltags mit 4:1 und hat damit wieder drei Punkte Vorsprung. Sterling und Heinrich gelingen Doppelpacks.

Bozen (5:2-Sieg gegen Capitals) und Dornbirn (4:3-Sieg nach Verlängerung in Linz) halten das Rennen um die Top Vier weiterhin offen.

Innsbruck unterliegt Graz zuhause mit 0:3, der spielfreie EC VSV steht damit fix im Viertelfinale. Gute Chancen hat der EC-KAC, der nach schwachen 30 Minuten aufdreht und Ljubljana mit 7:3 nach Hause schickt.