Capitals nehmen Fahrt auf

Montagabend startete der EV UPC Vienna Capitals in die neue Eiszeit. Mit dem neuen Trainer Serge Aubin wurde eine öffentliche Trainingseinheit abgehalten.

Die Eiszeit bei den UPC Vienna Capitals im Eissportzentrum Kagran hat am Montag begonnen.

Alle Spieler haben vor rund 400 Fans ihr erstes Eistraining absolviert und sind ausgesprochen gut gelaunt in die intensive Vorbereitung auf die neue Saison gestartet. Bis zu den ersten beiden Testspielen am 11. und 12. August wartet nun viel Arbeit auf das Team rund um den neuen Head Coach Serge Aubin.

"Das ist eine richtig gute Truppe", ist Torhüter-Neuzugang Jean-Philippe Lamoureux überzeugt.

Champions Hockey League – Gruppenphase
18.08.2016, 19:30 Uhr: EV UPC Vienna Capitals - Skelleftea AIK
07.09.2016, 20:00 Uhr: Skelleftea AIK - EV UPC Vienna Capitals
09.09.2016, 18:00 Uhr: KalPa Kuopio - EV UPC Vienna Capitals
11.09.2016, 18:00 Uhr: EV UPC Vienna Capitals - KalPa Kuopio

Spiele - EBEL Grunddurchgang 16/17