Trainer-Entscheidung beim VSV

Greg Holst verlängert seinen Vertrag als Head Coach des EC VSV. Die Villacher verlängern außerdem die Verträge von Co-Trainer Markus Peintner und Goalie-Coach Markus Kerschbaumer.

Greg Holst bleibt Trainer des EC VSV! Wie die Villacher am Freitag bekanntgeben, verlängert der 62-Jährige seinen Vertrag bei den Draustädtern um zwei Saisonen. Zusätzlich wird er die Arbeit mit dem Nachwuchs für die nächsten drei Saisonen weiterführen.

Der Austro-Kanadier übernahm die Villacher im November und führte sie ins Halbfinale. "Holst war bisher immer ein Erfolgsgarant und hat es auch heuer geschafft, eine totgesagte Mannschaft komplett aufzuwecken", so die Aussendung. Die Villacher verlängern außerdem die Verträge von Co-Trainer Markus Peintner und Goalie-Coach Markus Kerschbaumer.

Der EC VSV belohnt Youngster Christian Jennes für seine starken Auftritte und stattet den Stürmer mit seinem ersten Profivertrag aus. Der 18-Jährige wurde aufgrund zahlreicher Ausfälle von Coach Greg Holst ins kalte Wasser geworfen und verbuchte in 28 Grunddurchgangspielen ein Tor und drei Assists. Im Play-off wurde ihm zudem eine weitere Torvorlage zugeschrieben.