VSV bleibt ungeschlagen

Der EC VSV holte als einziger Vertreter der Erste Bank Eishockey Liga am Sonntag einen Sieg in den Vorbereitungsspielen.

Drei Teams der Erste Bank Eishockey Liga machten am Sonntag den Abschluss eines actionreichen Testspielwochenendes.

Der EC VSV blieb mit dem 2:0-Rückspielsieg gegen den SC Riessersee in der Vorbereitung weiter ungeschlagen. Hunter und Platzer sorgten mit ihren Treffern für den knappen Auswärtssieg.

Für den HC TWK Innsbruck endete zum ersten Mal in der Testphase ein Spiel mit einer Niederlage. Im Rückspiel gegen Bietigheim setzte es ein deutliches 0:5-Debakel.

Auch der Dornbirner Eishockey Club zog gegen den deutschen Erstligisten Schwenninger Wild Wings mit 1:5 den Kürzeren. D'Alvise erzielte den Dornbirner Ehrentreffer.