99ers unterlagen Zagreb

Die Moser Medical Graz99ers unterlagen in Kapfenberg KHL-Vertreter Medvescak Zagreb. Der HCB Südtirol Alperia verpflichtet den slowakischen Goalie Marcel Melichercik.

Die Moser Medical Graz99ers trafen in Kapfenberg auf KHL-Vertreter Medvescak Zagreb. In einer körperbetonten Begegnung stellten die Steirer ihre Qualität unter Beweis, mussten nach einem Doppelpack von Edwin Hedberg dennoch mit einem 0:2-Rückstand in die erste Pause. Nach Wiederbeginn erwischten die 99ers den besseren Start und in der 27. Minute konnte Clemens Unterweger Goalie Niko Hovinen auch bezwingen. Die Freude dauerte aber nicht lange an, nur drei Minuten später stellte Alexandre Bolduc den Zwei-Tore-Vorsprung aus Sicht der "Bären" wieder her. Nach Zuspiel von Daniel Woger verkürzte Markus Pirmann auf 2:3, doch wieder hatten die Kroaten eine Antwort parat: In einem zeitweise hitzigen Drittel markierte Alexandre Giroux das 2:4. Im Schlussabschnitt fielen keine weiteren Treffer, womit die Grazer ihre zweite Vorbereitungsniederlage hinnehmen mussten.

Fehervar AV19 bestritt das zweite Testspiel beim slowakischen Vizemeister HC Banska Bystrica. Nach nur vier Minuten gingen die Gastgeber in Führung, doch nur eine Minute später stellte Istvan Sofron schon auf 1:1. In einer flotten Begegnung sorgte Bence Szabo mit seinem ersten Profitreffer sogar für die Wende und eine Führung nach 20 Minuten. Die Slowaken dominierten den zweiten Abschnitt, in dem Tore von Bezuch und Cesik das Spiel innerhalb von nur zwei Minuten wieder drehten. Kalvin Sagert gelang zwar das zwischenzeitliche 3:3, doch Andrisik schloss zum 4:3 für Bystrica erfolgreich ab. Vor dem Schlussabschnitt nahm Fehervar-Coach Tyler Dietrich einige Umstellungen vor und das sollte schnell Früchte tragen: Andrew Sarauer bediente Christopher Bodo, der in der 53. Minute den erneuten Ausgleich markierte. 13 Sekunden vor der Schlusssirene erzielte Sofron mit seinem zweiten Treffer den "Gamewinner".

Der HCB Südtirol Alperia verpflichtet den slowakischen Goalie Marcel Melichercik. Der 29-Jährige, der die letzten beiden Jahre beim HC Kosice spielte, bildet nun mit Jacob Smith das Torhütergespann in Bozen. "In Bozen zu spielen, bedeutet für mich einen großen Karrieresprung. Ich weiß, dass das Niveau in der Erste Bank Eishockey Liga sehr hoch ist. Da ich bis jetzt noch nie außerhalb der Slowakei und Tschechien gespielt habe, ist diese Erfahrung eine große Herausforderung für mich und ich freue mich auf diese neue Aufgabe."

Die nächsten Testspiele der Erste Bank Eishockey Liga
19.08.2016: HC TWK Innsbruck "Die Haie" - Starbulls Rosenheim
19.08.2016: HDD Olimpija Ljubljana - UjpestTE Budapest
19.08.2016: EC VSV - Moser Medical Graz99ers
19.08.2016: EHC Biel-Bienne - EC-KAC
19.08.2016: Heilbronner Falken - Dornbirner EC
20.08.2016: SC Riessersee - HCB Südtirol Alperia
21.08.2016: Düsseldorfer EG/Herning Blue Fox - HCB Südtirol Alperia
21.08.2016: Starbulls Rosenheim - HC TWK Innsbruck "Die Haie"
21.08.2016: SC Langenthal - EC-KAC
21.08.2016: Dornbirner EC - ESV Kaufbeuren