Pleite für Znojmo

Vize-Champion HC Znojmo musste sich zum Auftakt der Saisonvorbereitung dem HC Vitkovice Steel klar mit 1:7 geschlagen geben.

HC Vitkovice Steel erwischte in Znojmo einen perfekten Start und ging bereits in der ersten Minute in Führung. Danach waren die Gäste der Chef am Eis und zogen bis zur 43. Minute sogar auf 6:0 davon.

Kurze Zeit später durften schließlich auch die heimischen Fans erstmals jubeln: Neuzugang Kevin Bruijsten stocherte die Scheibe über die Linie und erzielte damit seinen ersten Treffer.

Am Ende musste sich die neuformierte Truppe von Trainer Jiri Reznar dem Extraliga-Klub aber klar mit 1:7 geschlagen geben.

Spiele - EBEL Grunddurchgang 16/17