Salzburg unterliegt Bozen

Salzburger Punkteserie endet in Bozen. Capitals bauen damit Tabellenführung aus.

Im Nachtrag der 22. EBEL-Runde lässt Red Bull Salzburg wichtige Punkte beim HC Bozen liegen und verliert den Anschluss zu den Vienna Capitals.

In einem ausgeglichenen Spiel, bei dem erst zwei Bozener Führungen, dann eine von Salzburg ausgeglichen werden, macht Roots Tor (46./PP) schließlich den Unterschied zum 4:3 (1:1,2:2,1:0). Die Capitals selbst stoppen den Erfolgslauf von Schlusslicht Ljubljana, das in den letzten vier Spielen punktete, die Wiener gewinnen auswärts 5:0 (3:0,1:0,1:0).