Salzburg letzter Semifinalist

Titelverteidiger EC Red Bull Salzburg gewint Spiel sieben gegen den EC-KAC und komplettiert das Halbfinale der Erste Bank Eishockey Liga.

Red Bull Salzburg bucht in der Erste Bank Eishockey Liga das letzte verbliebene Semifinalticket! Die "Bullen" ringen den EC-KAC in Spiel sieben 5:2 nieder. Schumnig schockt das Heimteam früh (6.), doch Hughes (8.), Kristler (16./PP) und Walter (20.) drehen die Partie. Lundmark verkürzt (23.), Walter und Welser treffen ins leere Tor.

Mit dem letzten Viertelfinalsieger Red Bull Salzburg stehen auch die Begegnungen im Semifinale fest. Den Titelverteidiger (1) trennt ein Sieg in der gewohnten "Best-of-Seven"-Serie gegen den EC VSV (7) vom neuerlichen Finaleinzug. HC Znojmo (2) trifft auf die EHC LIWEST Black Wings Linz (5).

Erster Spieltermin ist bereits der kommende Sonntag (13.3.). Die weiteren Spiele folgen am 15. (Di.), 18. (Fr.), 20. März (So.) und falls nötig am 22. (Di.), 24. (Do.) und 27. März (So.).