Salzburg dreht Spiel in Bozen

Red Bull Salzburg erzielt in der Platzierungsrunde der Erste Bank Eishockey Liga in Bozen vier Tore binnen acht Minuten! Dornbirn ringt Znojmo nieder.

Red Bull Salzburg steigt mit einem Sieg in die "Pick Round" ein. Der Meister müht sich in Bozen zu einem 6:4-(1:1,2:2,3:1)-Erfolg. Bis zur 37. Minute liegen die "Bullen" 1:3 zurück, dann treffen Sterling (37.), Fahey (38.), Komarek (43.), Aquino (45.) binnen acht Minuten. Die Südtiroler kommen heran, aber Duncan (60./EN) macht alles klar.

Dornbirn schlägt Znojmo dank drei D'Alvise-Toren mit 3:2 (0:1,1:1,1:0,1:0) nach Verlängerung.

In der Qualifikationsrunde gewinnt der EC VSV 3:0 (1:0,0:0,2:0) bei harmlosen Innsbruckern.