Party-Stimmung bei Salzburg

Trainer Daniel Ratushny erklärt besonderen Titel von Red Bull Salzburg nach dem Finaltriumph.

Nach der Entscheidung im sechsten Finalspiel der Erste Bank Eishockey Liga kennt der Jubel bei Red Bull Salzburg keine Grenzen.

"Es ist das beste Gefühl auf der Welt!", sagt Daniel Ratushny, Coach der "Bullen" nach dem 4:3-Auswärtserfolg in Znojmo.

Der 45-Jährige sieht einen schwierigen Weg hinter seinem Team: "Aber wenn es härter ist, fühlt es sich besser an. Die Jungs haben im Play-off großen Charakter gezeigt." Auf die Frage, ob er auch weiterhin an der Bande in Salzburg stehen wird, meint Ratushny: "Das ist der Plan."