On-Body-Camera feiert TV-Premiere

Beim Spiel EHC Black Wings Linz gegen EC Dornbirn kommt erstmals eine besondere Kamera zum Einsatz.

Bei der EBEL-Partie zwischen den Black Wings Linz und Dornbirn kommt es am Donnerstag (19:30 Uhr) zu einer TV-Premiere.

Ein Linzer Spieler wird in Kooperation zwischen TV-Partner Sky und dem Unternehmen "First Vision" mit einer On-Body-Camera ausgestattet sein. Die Bilder werden in die Live-Übertragung bei Sky Sport Austria einfließen.

"Dieses Pilotprojekt wird den Sehern die faszinierende Gelegenheit geben, ein Eishockeymatch aus der Sicht eines Spielers zu erleben", sagt Monika Coupkova von Sky.