Komarek knackt Rekord

Konstantin Komarek vom EC Red Bull Salzburg stellt mit seinem Hattrick gegen Znojmo einen neuen Rekord in der Erste Bank Eishockey Liga auf.

Konstantin Komarek stellt bei der 6:7-Niederlage des EC Red Bull Salzburg beim HC Znojmo einen neuen Rekord auf.

Seine drei Treffer in der Schlussphase (53./PP2, 54./PP2, 55./PP2) bedeuten den schnellsten Hattrick der Liga-Geschichte. Der 23-Jährige benötigte nur 2:04 Minuten für den lupenreinen Triplepack. Alle drei Tore erzielte der Angreifer im 5 gegen 3. Zudem steuerte Komarek zwei Assists bei.

Znojmo brachte den knappen Vorsprung mit Mühe über die Zeit.