Kantersieg vom KAC in Graz

Moser Medical Graz99ers gehen in der Erste Bank Eishockey Liga zu Hause unter. UPC Vienna Capitals bezwingen EHC LIWEST Linz und überholen diese in der Tabelle.

Der EC-KAC feiert am zweiten Spieltag der Qualifikationsrunde einen 8:1-(2:0,5:0,1:1)-Triumph bei den Graz99ers. Harand (10.), Lundmark (11., 54/PP), M. Geier (23.), S. Geier (28.), Ban (34.), Ganahl (37., 39.) bzw. Brophey (45.) treffen.

In der Platzierungsrunde setzen sich die UPC Vienna Capitals gegen die Black Wings Linz mit 3:2 (1:1,2:0,0:1) durch und überholen die Oberösterreicher in der Tabelle. Gamache (8.), Fraser (25./PP), Iberer (33.) bzw. Kozek (11.) und Piche (44./PP) erzielen die Tore.