KAC im Derby ohne Koch

Mit dem Rücken zur Wand: EC-KAC muss im Kärntner Derby gegen den EC VSV auf seinen Kapitän verzichten.

Der EC-KAC muss im 311. Kärntner Derby auf Kapitän Thomas Koch verzichten. Der 32-Jährige muss wie bereits befürchtet wegen einer Unterleibs-Verletzung absagen.

Bei Neuzugang Istvan Sofron hapert es wie erwartet an der Dauer des Anmeldeprozederes. Das KAC-Debüt des ehemaligen Fehervar- und Krefeld-Cracks wird für Sonntag gegen Graz erwartet.

Die zuletzt gebeutelten "Rotjacken" benötigen gegen den Erzrivalen drei Punkte, um noch den direkten Play-off-Einzug zu schaffen.