Innsbruck holt Lamoureux

HC TWK Innsbruck holt einen Stürmer mit bekanntem Namen in die Erste Bank Eishockey Liga.

Der HC TWK Innsbruck verstärkt seine Offensive mit Mario Lamoureux.

Der 27-jährige US-Stürmer spielte zuletzt bei Esbjerg in Dänemark und brachte es in 45 Spielen auf 61 Punkte (26 Tore, 35 Assists). In der Erste Bank Eishockey Liga ist der Bruder von Ex-VSV-Goalie Jean-Philippe Lamoureux kein Unbekannter: 2013/14 war er für den EC VSV im Kurzeinsatz (13 Spiele, acht Punkte).

"Ich kenne Mario schon einige Zeit und ich wollte ihn unbedingt nach Innsbruck bringen. Er bringt sehr viel Energie, ist ein harter Arbeiter und vor allem: er ist spielerisch auf einem hohen Level", freut sich Trainer Rob Pallin.