EC-KAC: "Werden alles hinterfragen"

Manager Oliver Pilloni vom EC-KAC nimmt die Spieler in die Pflicht und stärkt den Head Coach.

Manager Oliver Pilloni stößt in das gleiche Horn wie zuletzt die Medien und nimmt die Spieler des kriselnden Rekordmeisters EC-KAC in die Pflicht.

"Wir haben mit der Mannschaft geredet, dass es so nicht weitergeht. Man kann aber nicht die ganze Zeit auf jemanden draufhauen, der am Boden liegt", meint er am Rande des Heimspiels gegen Graz bei "ServusTV".

Die Entlassung von Doug Mason verteidigt Pilloni: "Ich stehe dazu." Gleichzeitig stärkt er dem aktuellen Coach Alexander Mellitzer den Rücken.