Linz gewinnt Verfolgerduell

Die Black Wings Linz setzen sich gegen Meister Red Bull Salzburg durch. Auch die Vienna Capitals können wieder gewinnen.

Die Black Wings Linz entscheiden am Dienstag in der 30. EBEL-Runde das Verfolger-Duell daheim gegen RB Salzburg mit 5:2 ( 1:1, 1:1, 3:0) für sich und verdrängen die Bullen damit vom zweiten Platz. Broda ist mit einem Hattrick Spieler des Tages. 

Tabellenführer Vienna Capitals gewinnt nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge in der Albert-Schulz-Halle 2:1 (0:1, 2:0, 0:0) gegen den Villacher SV. Der KAC siegt in Graz 4:1 (2:0, 0:0, 2:1). Innsbruck verliert zuhause 1:4 (1:1, 0:1, 0:2) gegen Znojmo. Bozen schlägt Fehervar mit 5:4  (1:2, 2:1, 1:1, 1:0) in der Overtime.