Comeback für Lukas möglich

Das Saisonende von Philipp Lukas ist nicht in Stein gemeißelt. Einen Rückschlag gibt es hingegen für Bruder Robert Lukas.

Black-Wings-Kapitän Philipp Lukas zeigt sich über die Klubverkündung seines Saisonendes nach Rippenbruch verwundert. "Das würde ich nicht sagen. Wenn wir lange im Play-off vertreten sind, kann es schon sein, dass ich noch zurückkomme", so der 36-Jährige zu den "Oberösterreichischen Nachrichten".

Die Linzer führen im "Best of Seven" des Viertelfinals gegen Bozen mit 2:1. Das Comeback seines Bruders Robert Lukas nach Oberkörperverletzung verzögert sich. Er musste die Abschlusseinheit abbrechen.