Capitals fertigen KAC ab

Die Vienna Capitals verteidigen mit dem 6:1-Sieg gegen den KAC Platz sechs in der Tabelle.

Die Vienna Capitals holen in EBEL-Runde 39 im Sechs-Punkte-Spiel gegen den KAC einen klaren Erfolg.

 

Die Wiener siegen 6:1 und halten die Kärntner damit auf Distanz. Rotter (4.) bringt die Caps früh in Führung, Fischer (17.) erhöht noch im ersten Drittel. Dzieduszycki (25.) trifft, ehe Hundertpfund den KAC-Ehrentreffer erzielt. Gamache (30.) und wieder Rotter (33./PP2) machen den Sieg perfekt. Ferland (60.) setzt den Schlusspunkt.

 

Bozen fertigt eine ersatzgeschwächte Ljubljana-Truppe mit 5:1 ab.