Bozen holt Nationalteamspieler

Der HCB Südtirol Alperia präsentierte mit Alex Gellert seinen ersten Neuzugang für die Abwehr.

Bozen präsentiert mit Alex Gellert den ersten Neuzugang für die kommende Saison.

Seit 2013 brachte es der Verteidiger bei Milano Rossoblu und Cortina auf 127 Serie-A-Partien, in denen er 113 Scorerpunkte (davon 44 Tore) verbuchte. In der abgelaufenen Saison war der 26-Jährige sogar punktbester Verteidiger in Italiens höchster Spielklasse.

Gellert, der für seine Schussstärke bekannt ist, debütierte in der abgelaufenen Saison auch in der italienischen Nationalmannschaft.