Auftaktsieg für Salzburg

Red Bull Salzburg ringt Znojmo nieder und geht in der "Best-of-Seven"-Finalserie der Erste Bank Eishockey Liga mit 1:0 in Führung.

Meister Red Bull Salzburg entscheidet das erste Finalspiel in der "Best-of-Seven"-Serie gegen Orli Znojmo mit 4:2 (0:0,2:0,2:2) für sich.

Beide Teams kommen zu guten Chancen, den Salzburgern gelingt nach schöner Vorarbeit von Komarek der erste Treffer durch Ledin (34.). Nur zwei Minuten später erhöht Heinrich. Sedivy (42.) und Podesva (51.) machen die Partie noch einmal spannend.

Dann ist es einmal mehr Kapitän Trattnig (54./PP), der für die "Bullen" trifft. Hughes (59./EN) vollendet zum 4:2.