"Pond Hockey" am Weissensee

Am 14. Februar findet am wildromantisch gelegenen Weissensee in Kärnten das erste "Pond Hockey"-Turnier der Erste Bank Eishockey Liga statt.

Die insgesamt zwölf teilnehmenden Mannschaften am "Pond Hockey"-Turnier werden jeweils von einem Profi aus der Erste Bank Eishockey Liga angeführt.

Die zwölf Vereine haben ihre teilnehmenden Spieler nun bekanntgegeben, das Lineup für die Premierenauflage ist somit vollständig. Wie bei ihren Vereinen führen Matthias Trattnig (EC Red Bull Salzburg), Philipp Lukas (EHC LIWEST Linz), Jonathan Ferland (UPC Vienna Capitals), Philipp Pinter (Moser Medical Graz99ers), Eric Hunter (EC VSV) und Patrick Mössmer (HC TWK Innsbruck) eine Mannschaft an.

Dazu kommen Lubomir Stach (HC Orli Znojmo), Martin Grabher-Meier (Dornbirner Eishockey Club), Nate DiCasmirro (HCB Südtirol), Oliver Setzinger (EC-KAC), Kevin Wehrs (Fehervar AV19) und Maks Selan (HDD Telemach Olimpija Ljubljana).

Die Besucher können zudem ein Showtraining der Eishockey-Cracks mitverfolgen. Bei Interesse steht auch eine Eishockey-Leihausrüstung zur Verfügung, um seine ganz persönlichen Erfahrungen mit dem faszinierenden Sport zu erleben.