Zwei Spiele Sperre für DeSantis

Jason DeSantis vom EC-KAC wird für einen Check im Spiel gegen HC TWK Innsbruck, der als Behinderung einzustufen ist, für zwei Spiele gesperrt.

Verteidiger Jason DeSantis vom EC-KAC bekommt vom "Department of Player Safety" der Erste Bank Eishockey Liga eine Nachdenkpause von zwei Spielen verpasst.

Nach Betrachtung des Videomaterials vom Auswärtsspiel beim HC TWK Innsbruck (3:6) am vergangenen Sonntag wird er für einen Check bestraft, der aus Sicht des internationalen Player Safety Commitees (PSC) als Behinderung einzustufen ist. Der Puck befindet sich etwa fünf Meter entfernt.

Damit ist DeSantis erst beim Spiel gegen Fehervar (23.1.) wieder einsatzberechtigt.