Unterluggauer fällt lange aus

Villachs Kapitän Gerhard Unterluggauer erleidet beim 4:1 gegen Olimpija Ljubljana einen Schienbeinbruch und fällt sechs bis acht Wochen aus.

Hiobsbotschaft für den Villacher SV! Kapitän Gerhard Unterluggauer erleidet beim 4:1 gegen Olimpija Ljubljana einen Schienbeinbruch und fällt sechs bis acht Wochen aus.

Der 39-Jährige ist am Sonntag ohne Fremdeinwirkung in die Bande gekracht. Neben dem Routinier fehlen den Kärntnern derzeit auch die Verteidiger Florian Mühlstein und Matt Kelly.

Das Verletzungspech sei "schon etwas unheimlich", schreibt der Klub auf seiner Homepage. Am Dienstag gastiert Meister Red Bull Salzburg beim Tabellenneunten.