Ultimatum für 99ers-Coach

Laut Medienberichten bekommt Head Coach Todd Bjorkstrand die Play-off-Qualifikationsrunde als letztes Ultimatum für einen Verbleib in Graz.

Nach Coach Doug Mason vom EC-KAC muss sich nun auch der Trainer der Moser Medical Graz99ers Sorgen um seinen Job machen.

Laut der "Kleinen Zeitung" sollen die Murstädter Todd Bjorkstrand nämlich ebenfalls ein Ultimatum gestellt haben. Das Erreichen des Play-off wurde als klares Ziel ausgegeben, um den bis Ende der kommenden Saison laufenden Vertrag auch tatsächlich zu erfüllen.

Ein Ausscheiden in der Qualifikationsrunde würde die Zukunft des 52-jährigen US-Amerikaners wohl besiegeln.

Die Rufe nach einem neuen Trainer beim Meister aus Bozen werden immer lauter. Wie "altoadige.it" berichtet wackelt der Chefsessel von Mario Simioni.

Nach einer traumhaften Premierensaison und dem Meistertitel konnten die Südtiroler ihren Erfolgstrainer Tom Pokel nicht mehr halten. Sein Nachfolger Mario Simioni schaffte es jedoch nicht an die Siege seines Vorgängers anzuschließen. Gerüchten zu Folge soll Präsident Dieter Knoll bereits mit Kandidaten im Gespräch sein.