Sperren für zwei Akteure

James Arniel (Dornbirn) und Sean McMonagle (Bozen) werden vom Department Of Player Safety für jeweils ein Spiel wegen Checks gegen den Kopf- und Nackenbereich gesperrt.

Jeweils ein Spiel Sperre gibt es für zwei Akteure.

Stürmer James Arniel (Dornbirn) und Verteidiger Sean McMonagle (Bozen) werden vom Department of Player Safety (DOPS) für jeweils ein Spiel wegen Checks gegen den Kopf- und Nackenbereich gesperrt.

Der Kanadier Arniel fehlt den "Bulldogs" damit im Spiel der 22. Runde am Freitag zu Hause gegen die Moser Medical Graz99ers, der Italo-Kanadier McMonagle muss auf das Gastspiel der Italiener bei Olimpija Ljubljana verzichten.