Salzburg gewinnt Verfolgerduell

Red Bull Salzburg gewinnt in der 24. Runde der Erste Bank Eishockey Liga das Verfolgerduell gegen den Dornbirner EC mit 4:3 nach Verlängerung. Der EC-KAC geht gegen HC Znojmo 1:6 unter.

Red Bull Salzburg gewinnt in der 24. Runde das Verfolgerduell gegen Dornbirn 4:3 nach Verlängerung. In einem intensiven Spiel gleicht Dornbirn die Salzburger Führung immer wieder aus, in der Overtime trifft Matthias Trattnig (64.) zum Sieg.

Der EC VSV feiert nach der Niederlage im Kärntner Derby einen ungefährdeten 3:0-Sieg gegen die Moser Medical Graz99ers. Der EC-KAC muss sich hingegen zu Hause dem HC Znojmo 1:6 geschlagen geben.

Die UPC Vienna Capitals fahren gegen Olimpija Ljubljana in einem insgesamt schwachen Spiel einen 2:0-Sieg ein. Torhüter David Kickert holt sein erstes Shutout in der Liga.