Salzburg gewinnt bei den 99ers

Tabellenführer Red Bull Salzburg gewinnt in der Erste Bank Eishockey Liga in Graz mit 5:2. Olimpija Ljubljana besiegt den HC TWK Innsbruck 4:2.

Red Bull Salzburg und Olimpija Ljubljana jubeln in den Sonntagspielen der 35. Runde.

Der Tabellenführer gewinnt bei den Moser Medical Graz99ers 5:2 (0:1,1:0,4:1). Zagrapan (3.), Petruska (51./PP) für Graz bzw. Sterling (24.), Kutlak (44., 47.) und Raffl (48., 54.) treffen.

Olimpija Ljubljana besiegt den HC TWK Innsbruck 4:2 (2:0,1:2,1:0). Nach Toren von Bishop (11.), Zanoski (11.) und Music (25.) für die Hausherren, machen es MacAulay (27./PP) und Siddall (36.) spannend. Pesut (53.) sorgt schließlich für die Entscheidung.