Salzburg feiert, KAC weint

Nach dem 4:0-Sweep der "Bullen" gegen Klagenfurt sprechen die Salzburger von Steigerung. Beim EC-KAC hingegen überwiegt die Enttäuschung.

Nach dem 4:0-Halbfinal-Sweep der Salzburger über den KAC herrscht Freude pur bei den Bullen. RBS-Stürmer Kyle Beach meint: "Wir haben das ganze Jahr daran gearbeitet und es scheint so als ob wir unser Spiel auf den nächsten Level heben. Das hat sich in dieser Serie glücklicherweise besonders ausgezahlt."

 

Beim KAC hadert Stürmer Jamie Lundmark mit der Höhe der Niederlage: "Es war eigentlich sehr knapp. Wir haben großartig gespielt und das 0:4 in der Serie spiegelt unsere Leistung nicht wider."