Salzburg behält die weiße Weste

Tabellenführer EC Red Bull Salzburg schlägt die UPC Vienna Capitals mit 4:0 und behält die weiße Weste in der Platzierungsrunde. EHC LIWEST Linz besiegt den EC VSV 6:0.

Red Bull Salzburg gewinnt auch das dritte Spiel in der Platzierungsrunde. Der Tabellenführer setzt sich zuhause gegen die UPC Vienna Capitals mit 4:0 durch. Fahey (26./PP.), Sterling (33.), Walter (44.) und Kristler (45.) sorgen für die Tore.

Linz feiert indes einen klaren 6:0-Heimsieg gegen den EC VSV und bleibt Salzburg dicht auf den Fersen.

Innsbruck unterliegt Ljubljana 1:4 und ist erstmals Schlusslicht. Graz gewinnt beim EC-KAC mit 3:1. Weiters: Znojmo-Fehervar 2:1, Bozen-Dornbirn 3:2 n.P.