Österreicher kämpfen ums Play-off

In der Qualifikationsrunde der Erste Bank Eishockey Liga kämpfen mit dem EC-KAC, den Moser Medical Graz99ers, dem Dornbirner EC und HC TWK Innsbruck vier rot-weiß-rote Vertreter ums Play-off.

Was haben der EC-KAC, die Moser Medical Graz99ers, der Dornbirner EC und die Innsbrucker Haie gemeinsam? Alle vier österreichischen Teams kämpfen ab Dienstag (19:15 Uhr) in der Qualifikationsrunde um die letzten beiden Play-off-Tickets in der Erste Bank Eishockey Liga.

Die Klagenfurter gehen mit drei Bonuspunkten als Tabellenzweiter hinter Bozen an den Start, und empfangen die Innsbrucker Haie. Dornbirn gastiert beim Drittplatzierten aus Graz.

Das dritte Spiel der Qualifikationsrunde bestreiten die Drachen aus Ljubljana bei Meister Bozen.