Neue Spieler für Linz und KAC

Markus Pöck, frischgebackener Meister mit Red Bul Salzburg, wechselt zum EC-KAC. Mario Altmann hat beim EHC LIWEST Linz ein neues Zuhause gefunden.

Der EC-KAC gibt die nächste Neuverpflichtung für die kommende Saison bekannt. Markus Pöck, Bruder von Verteidiger Thomas, kommt als frischgebackener Meister aus Salzburg zu seinem Stammverein zurück und unterzeichnet bis 2016.

"Die Entwicklung von Markus Pöck wurde in den beiden vergangenen Jahren ein wenig gebremst, da er nicht immer zum Stammpersonal in Salzburgs Mannschaft gehörte. Er hat seine Qualitäten jedoch bereits mehrfach unter Beweis gestellt", so General Manager Oliver Pilloni.

Die EHC LIWEST Black Wings Linz rüsten für die kommende Saison auf und geben die ersten drei Neuzugänge bekannt. Die Abwehr wird mit dem 28-jährigen Mario Altmann verstärkt. Der Nationalteamspieler war zuletzt fünf Jahre in Villach tätig.

Aus Graz kommen die Stürmer Kevin Moderer und Olivier Latendresse nach Oberösterreich. Der 29-jährige Kanadier verbuchte in den letzten vier Jahren für die 99ers in 187 Partien 160 Scorerpunkte (72 Tore, 88 Assists), der 25-jährige Moderer kam 2014/15 zu 42 Ligaeinsätzen.