KAC und Graz wahren Play-off-Chance

Der EC-KAC und die Moser Medical Graz99ers wahren mit Auswärtssiegen die Chance auf die Top Sechs in der Erste Bank Eishockey Liga.

Der EC-KAC siegt in der 39. Runde  mit 6:1 in Dornbirn und wahrt damit die theoretische Chance auf die direkte Play-off-Qualifikation.

Auch die Moser Medical Graz99ers dürfen dank eines 4:2-Sieges in Ungarn bei Fehervar noch von einem Top-Sechs-Platz träumen.

Der EC VSV schlägt Schlusslicht Olimpija Ljubljana mit 4:2 und bestätigt Rang vier, HC Znojmo hat mit Innsbruck keine Probleme und schickt die Haie mit einem 3:0 nach Hause.

Die UPC Vienna Capitals gewinnen bei Meister Bozen mit 3:1.