KAC-Torhüter ist schwer verletzt

Torhüter Pekka Tuokkola wird dem EC-KAC nachh einem Trainingsunfall für Wochen, wenn nicht sogar Monate fehlen.

Hiobsbotschaft für den EC-KAC: Torhüter Pekka Tuokkola verletzt sich am Donnerstag im Vormittagstraining ohne Fremdeinwirkung schwer.

"Nach den ersten Untersuchungen zeichnet sich bereits ab, dass der finnische Goalie dem EC-KAC mit einer Unterkörperverletzung für mehrere Wochen - vermutlich Monate - fehlen wird", vermelden die "Rotjacken" auf ihrer Homepage.

Bei den Klagenfurtern brachte es Tuokkola heuer bislang auf 24 Einsätze. Zuletzt vertraute Coach Alexander Mellitzer auf Bernd Brückler.