Graz trennt sich von zwei Spielern

Verteidiger Mike Marcou und Stürmer Peter MacArthur müssen vor dem Spiel gegen Bozen bei den Moser Medical Graz99ers gehen.

Zwei Spieler der Graz99ers müssen sich aus der Murstadt verabschieden.

Wie die "Kleine Zeitung" berichtet, trennen sich die Steirer vor dem Heimspiel gegen Bozen von Verteidiger Mike Marcou (26) und Stürmer Peter MacArthur (30).

Letzterer wechselte im Sommer von den UPC Vienna Capitals nach Graz. Bei den Wienern war er im letztjährigen Play-off noch einer der Topscorer, bei den 99ers kam er in 26 Spielen auf nur sieben Scorerpunkte (zwei Tore, fünf Assists). Marcou brachte es auf sechs Assists.