Graz gewinnt erneut gegen Dornbirn

Die Unserie des Tabellendritten Dornbirn gegen den Vorletzten Graz hält in der Erste Bank Eishockey Liga weiter an.

Zum Abschluss der 31. Runde besiegen die Moser Medical Graz99ers den Dornbirner EC mit 1:0 (1:0,0:0,0:0).

Fornataro bringt die Steirer in der 4. Minute trotz schlechteren Starts früh in Front, anschließend verwalten die Grazer die Führung gut.

Dem Dornbirner EC fehlen schlicht die Ideen im Spiel nach vorne, trotz der Niederlage behalten die "Bulldogs" den dritten Tabellenrang. Graz bleibt weiter Vorletzter, verkürzt den Rückstand auf die Innsbrucker "Haie" jedoch auf einen Zähler.