Capitals wollen "Sweep" verhindern

Die UPC Vienna Capitals peilen im vierten Finalspiel der Erste Bank Eishockey Liga gegen Red Bull Salzburg einen Sieg an: "Werden alles versuchen, um eine Niederlage zu verhindern."

Die UPC Vienna Capitals peilen im vierten Finalspiel gegen Red Bull Salzburg am Dienstag (19:30 Uhr im LAOLA1-Live-Ticker) vor heimischem Publikum einen Sieg an, um den "Sweep" zu verhindern.

"Salzburg ist bis in die hinteren Reihen top besetzt und bestimmt die Liga. Meine Mannschaft wird dennoch alles versuchen, um dem Dominator der Saison eine Niederlage zuzufügen", verspricht Coach Jim Boni.

Bei den Wienern kehren Patrick Peter und Philippe Lakos nach ihren Sperren wieder zum Team zurück.