Capitals mit Testsieg über Stavanger

Die UPC Vienna Capitals feiern einem klaren 5:1-Sieg im Test gegen Stavanger. Fischer, Bois, Whitmore, Ferland und Dzieduszcki treffen.

Die UPC Vienna Capitals starten mit einem klaren Sieg in die Pre-Season. Die Wiener setzen sich gegen die Stavanger Oilers mit 5:1 durch und fügen dem regierenden norwegischen Meister nach der 0:8-Pleite gegen Salzburg am Mittwoch die zweite Niederlage zu.

Den Grundstein für den Sieg legen die Capitals im zweiten Drittel. Nach einer knappen 1:0-Führung nach den ersten 20 Minuten ziehen die Wiener im Mitteldrittel auf 5:0 davon. Die Treffer erzielen Fischer, Bois, Whitmore, Ferland und Dzieduszycki.

Eine knappe Woche vor Start der Champions Hockey League müssen die Black Wings Linz im ersten Testspiel bei Red Bull München eine 2:5-Niederlage hinnehmen. Auch der EC-KAC startet ohne Erfolgserlebnis, bei den Starbulls Rosenheim verlieren die "Rotjacken" 3:4.

Der HC Znojmo feiert hingegen mit einem 2:1 nach Penaltyschießen beim EV Zug (SUI) den dritten Sieg im dritten Testspiel, HC TWK Innsbruck schickt den HC Thurgau mit einem 4:3 nach Verlängerung als Verlierer zurück in die Schweiz. Fehervar besiegt den HKM Zvolen in der Slowakei 5:3.