Capitals gewinnen in Villach

Die UPC Vienna Capitals feiern in der 16. Runde der Erste Bank Eishockey Liga einen 2:0-Sieg beim EC VSV. Die Moser Medical Graz99ers verlängern ihre Siegesserie.

Die UPC Vienna Capitals feiern in der 16. Runde einen 2:0-Sieg bei den "Adlern" in Villach. Mann des Abends ist Andreas Nödl, der beide Treffer (28., 57.) der Wiener erzielt.

Dornbirn bleibt dank eines 4:1-Heimerfolgs über Schlusslicht Olimpija Ljubljana an der Tabellenspitze dran. Die Vorarlberger liegen mit 29 Punkten auf Rang vier.

Die Moser Medical Graz99ers fahren beim 4:2 gegen den HC TWK Innsbruck den bereits sechsten Sieg in Folge ein. Der EC-KAC dreht einen 0:1-Rückstand gegen Fehervar noch in ein 4:2.