Capitals binden Stütze

UPC Vienna Capitals verlängern Vertrag mit Rafael Rotter um zwei Jahre. Der Verein hat zudem die Option auf ein drittes Vertragsjahr.

Die UPC Vienna Capitals binden eine wichtige Stütze an den Verein.

Rafael Rotter verlängert seinen auslaufenden Vertrag um zwei Jahre. Die Capitals haben zudem eine Option auf eine dritte Saison.

"Ich bin sehr glücklich darüber, weiter in meiner Heimatstadt spielen zu können. Ich denke unter Jim Boni entsteht Großes", so der 27-Jährige, der in der abgelaufenen Saison 23 Punkte in 51 Spielen erzielen konnte.

"Er hat im Play-off bewiesen, wie wertvoll er ist", freut sich Präsident Hans Schmid.