Capitals an Keeper dran

Die UPC Vienna Capitals sind an Nathan Lawson, der letzte Saison das Tor von Dornbirn hütete, interessiert, da Matt Zaba an der Hüfte operiert wird.

Die UPC Vienna Capitals sind auf der Suche nach einem Torhüter, da sich Matt Zaba Mitte Mai einer Hüftoperation unterzieht.

Wie LAOLA1-Scout Bernd Freimüller berichtet, hat Ex-Dornbirn-Keeper Nathan Lawson die besten Karten auf den Posten. Die "Bulldogs" ihrerseits zeigen Interesse an Scott Munroe, der zuletzt bei Springfield in der AHL zwischen den Pfosten stand.

Mit Jonathan Ferland und Andreas Nödl wollen die Wiener verlängern, finanziell ist man aber noch weit auseinander. Peter MacArthur verlässt Wien.