Bozen erzwingt siebentes Spiel

Meister HC Bozen gewinnt Spiel sechs der Viertelfinalserie in der Erste Bank Eishockey Liga gegen den EHC LIWEST Linz mit 2:1 und erzwingt damit ein entscheidendes siebentes Duell.

Der HC Bozen gewinnt Spiel sechs der Viertelfinalserie gegen die Black Wings Linz mit 2:1 (1:0,1:0,0:1) und erzwingt damit ein alles entscheidendes siebentes Duell.

Der Meister startet mit mehr Schwung und geht folgerichtig durch ein Billard-Tor von Marco Insam (12.) in Führung, im Mitteldrittel erhöht Derek Nesbitt (24.) auf 2:0.

Sieben Minuten vor dem Ende macht es Brian Lebler noch einmal spannend, doch zu mehr reicht es nicht. Spiel sieben geht am Freitag in Linz über die Bühne.