Bozen bändigt die "Bullen"

Die Bozen Foxes setzen sich in spannendem Spiel in der Erste Bank Eishockey Liga gegen Meister Red Bull Salzburg durch.

Zum Abschluss der 32. Runde feiert der HC Bozen einen 5:2-Heimsieg gegen Meister Red Bull Salzburg. Die Gastgeber starten furios und führen bereits nach fünf Minuten durch ein McMonagle-Tor. Foster (22.), Insam (32.) und Vause (38.) erhöhen noch im Mitteldrittel auf 4:0, ehe Komarek (40.) den Anschlusstreffer erzielt.

Im Schlussdrittel macht es Aquino (43.) noch einmal spannend, doch McMonagle macht mit einem Empty-Net Goal in der Schlussminute alles klar.

Die UPC Vienna Capitals gewinnen bei Fehervar 3:2. Die Gäste führen nach dem ersten Drittel durch Treffer von McLean (14.), Gamache (16.) und Bois (19.) schon 3:0, Bartalis (43.) und Varga (47.) machen es noch einmal spannend, doch die Capitals bringen den Sieg über die Zeit.

Leader EHC LIWEST Linz schlägt Ljubljana 4:2, der EC-KAC muss sich Dornbirn 3:4 geschlagen geben, der EC VSV feiert einen 3:2-Sieg in Innsbruck.

Graz geht einen Tag nach dem 1:0 gegen Dornbirn mit 0:6 in Znojmo unter.