Boni will Iberer halten

Trotz Trennungsgerüchten von Florian Iberer will Coach Boni ihn unbedingt in Wien halten. "Es ist eine Ehre, mit einem solchen Spieler zu arbeiten"

Gerüchten zufolge trägt Florian Iberer in der kommenden Saison nicht mehr das Trikot der UPC Vienna Capitals.

Darauf angesprochen äußert sich nun sein Coach Jim Boni sehr deutlich - er will den Verteidiger unbedingt bei den Kagranern halten. "Wenn ich Trainer bin, dann bleibt er. Es ist eine Ehre mit einem solchen Spieler zusammenzuarbeiten", sagt Boni gegenüber dem "Kurier".

Der 32-jährige, dessen Vertrag ausläuft, bezog noch keine Stellung zu den Spekulationen um seine Person.